Currywurst Homemade – best Wurscht in Town

Biobratwurst vom Hofgut Oberfeld in Darmstadt und dazu eine selbstgemachte, fruchtige Currysoße. Und die geht so:

Tomatensaft (halber Liter) einkochen lassen auf ca. die Hälfte, dann das Fleisch einer Mango und zwei Teelöffel Aprikosenmarmelade, 3 g Meersalz, 1/2 Teelöffel Tabasco, ein Sternanis, eine Messerspitze gemahlenes Piment, 1/2 Teelöffel Madras-Curry, 1/2 Teelöffel geriebener Ingwer, 5 Teelöffel echter Rohrzucker. Alles auf einen 1/4 reduzieren und mit einem Teelöffel Stärkemehl binden und noch mal aufkochen. Das Sternanis entfernen und einmal aufmixen. Abkühlen lassen und eine Glasflasche füllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.